Martin-Luther-Schule - Städtische evangelische Grundschule - Sternstr.43-45 - 41460 Neuss - Telefon : 0 21 31 / 27 79 11

Schulleben - Aktivitäten im laufenden Schuljahr

Fußball WM

WM

Auch wir sind im Fußballfieber und in vielen Klassen sieht es ganz weltmeisterlich aus.

Es wird gemalt, gebastelt, getippt, Fußballbilder getauscht und wild diskutiert. Auch im Deutsch- und Mathematikunterricht gibt es rund um das Thema Fußball eine Menge zu lesen, schreiben und rechnen. 

 

Wir wünschen allen spannende, friedliche und faire Spielerlebnisse!

 

Foxy Fuchs zu Besuch

In der Jahrgangsstufe 1 fand im Juni eine im Unterricht integrierte Projektwoche zum Thema Fuchs statt.

Foxy
Die Schüler lernten, was ein Fuchs frisst, wo er wohnt, welche Feinde er hat und wie er sich entwickelt. Auch im Kunstunterricht lernten sie einen Fuchs zu zeichnen und zu nähen.

Der Abschluss war der Besuch der zahmen Füchsin Foxy, die bei Herrn Niggemeyer lebt. Er besucht Schulen und Kindergärten mit den behördlichen Genehmigungen.

Foxy begeisterte Kinder und uns Erwachsene. Sie war aber auch einfach zu süß.

 

Hier gibt es Bilder und Berichte der Kinder...

Weiterlesen: Foxy Fuchs zu Besuch

Sommernachtslauf 2018

 

Sommernachtslauf
Auch dieses Jahr war es am Samstag, den 9.6.18 endlich wieder soweit. Nach vielen Lauftrainings im Jahnstadion war er nun da: der Tag des Sommernachtslaufs! Mit fast 100 teilnehmenden Kindern hat unsere Schule wieder einmal ein tolles Anmeldeergebnis erreicht!

Obwohl die Devise gilt „Dabeisein ist alles“, freuen wir uns doch sehr über den Pokal unserer Mädchenmannschaft aus der vierten Jahrgangsstufe. Toll gemacht: Aaliyah, Sophie, Lara, Paula, Gloria!

 

Besonders schnelle Läufer in der Einzelwertung waren:

Antonie aus Klasse 1 (1. Platz), Aaliyah aus Klasse 4 (1. Platz) und Lasse aus Klasse 4 (3. Platz) – ihr seid super!

Wir freuen uns riesig über den Pokal, den Geldpreis und eure Spitzenleistung!!

Vielen Dank an alle aktiven Eltern, die die Kinder an mehreren Freitagen im Jahnstadion trainiert haben!

Hier gibt es ein paar Eindrücke...

Weiterlesen: Sommernachtslauf 2018

Bundesjugendspiele 2018

BJS
Auch in diesem Jahr machten sich alle Kinder mit ihren Lehrerinnen und vielen Helfern auf den Weg ins Jahnstadion, um in einer echten Weitsprunggrube, auf einer echten Laufbahn und mit viel Platz zum Werfen zu zeigen, was sie wochenlang im Sportunterricht geübt hatten.

Das wichtigste aber war, dass alle mit ganz viel Spaß und Freude an der Bewegung dabei waren. Ein buntes Treiben herrschte auf dem Sportplatz bei strahlend blauem Himmel und sommerliche Temperaturen. „Und wann gibt es die Urkunden?“ – wollten natürlich alle wissen. Tja, da muss man sich noch etwas gedulden: Am Tag der Ehrungen, kurz vor den Sommerferien, werden alle Kinder noch einmal für ihre guten Leistungen mit verschiedenen Urkunde belohnt. Wir sind gespannt!

Danke an alle, die mitgeholfen und wieder einmal zu einem gelungen Gemeinschaftserlebnis beigetragen haben!

 

Hier gibt es sportliche Eindrücke...

Weiterlesen: Bundesjugendspiele 2018

Wir trainieren für den Sommernachtslauf

Lauftraining
Freitagnachmittags kann man ab sofort wieder eine fröhliche Truppe trainierender Kinder im gelben T-Shirt beobachten:

Die Kinder unserer Martin-Luther-Schule bereiten sich auf den Neusser Sommernachtslauf vor. Ganz aktiv machen in diesem Jahr wieder einige Eltern mit, bieten den Kindern zunächst ein kleines Aufwärmtraining an, meistens in Form von „Fang-Spielen“, danach bereiten Staffelläufe auf den letzten Teil vor. Besonders motiviert sind unsere Kinder, wenn es darum geht, gemeinsam mit den Klassenkameraden ein- bis zweimal die große Runde im Stadion zu schaffen.

Wie so oft findet das Training bei herrlichem Sonnenschein statt und auch die begleitenden Eltern genießen das Zusammentreffen in zwangloser, entspannter Vor-Wochenendatmosphäre.

Hier ein paar Eindrücke!

Weiterlesen: Wir trainieren für den Sommernachtslauf

Ein Ausflug der besonderen Art

Kanalisation
Ein ganz besonderes Erlebnis erwartete die Klasse 3b am ersten Freitag im Monat Mai. Es ging nach Düsseldorf- Golzheim, um dort den Besucherkanal der Kanalisation der Landeshauptstadt Düsseldorf zu erkunden.

Schon die Fahrt dorthin war aufregend: Zuerst fuhren wir mit einem Regionalexpress zum Hauptbahnhof, um dort mit der unterirdischen S-Bahn nach Golzheim/ Aquazoo zu gelangen. Zum Glück halfen uns nette Bahnmitarbeiter und passten am Bahnsteig auf unsere große Gruppe auf. Auf dem Gelände der Pumpstation angekommen, erwartete uns schon Herr Nielebock. Nach einer Einführung und dem gemeinsamen Besprechen der notwendigen Verhaltensregeln durfte dann schon die erste Schülergruppe in den Kanal steigen. Uns erwartete eine spannende Führung mit vielen Hintergrundinformationen, über die sogar die Erwachsenen noch staunten. Als wir alle gemeinsam das Licht der Taschenlampe löschten, war es besonders aufregend in der tiefen Dunkelheit. Auch zwei kleine Frösche und eine Eidechse entdeckten manche Kinder unten im Kanal. Wir haben uns von dem Vortrag alle gemerkt, dass man keine Medikamente und keine Lebensmittel in die Toilette spülen sollte, und auch die Toilettenfeuchttücher sollte man nicht benutzen, da sie viele Rohre verstopfen und dann großen Schaden anrichten können. Der spannende Ausflug ging viel zu schnell vorbei und wir fuhren alle wieder gemeinsam zurück in die Schule nach Neuss. Ganz besonders bedanken wir uns bei den Müttern, die unsere Fahrt begleitet haben, Frau Nitsche (sie hat uns den Besuch sogar organisiert – herzlichen Dank!!) und Frau Junkert.

Hier ein paar Eindrücke - über und unter der Erde...

Weiterlesen: Ein Ausflug der besonderen Art

Aularadio

Aularadio
In diesem Schuljahr hatte die Radio-AG ein großes Ziel: Eine Sendung zu produzieren, die im „echten Radio“ auf NEWS 89.4 ausgestrahlt wird.

Und es sollte um ein ganz süßes Thema gehen: um Schokolade. Fast sechs Monate haben wir recherchiert, Interviews geführt, Umfragen gemacht und Texte geschrieben. Am 18.4. war es dann soweit: unsere Sendung lief im Radio und viele Eltern, Geschwister waren in der Aula live dabei.

Aber natürlich wollten die Kinder der AG ihre Arbeit auch den Mitschülern vorstellen. Und so gab es das erste Aularadio. Alle Moderationstexte wurden live gesprochen, Lasse am PC war für das Einspielen der Beiträge verantwortlich und Mina übernahm die Geräusche. Es hat gut geklappt und am Ende gab es viel Applaus!

Schokoladenexperten sind wir nun alle und freuen uns, auf das nächste Aularadio!

Hier gibt es ein paar Eindrücke...

Weiterlesen: Aularadio

Herzlich Willkommen...

Willkommen

...zurück aus den Osterferien!

Wir hoffen, alle haben sich gut erholt und starten gesund und munter in die letzten Monate vor den Sommerferien!

 

 

 

 

Ostergottesdienst 2018

Ostern
„Es ist alles vorüber – es ist alles vorbei…“ – so klang es durch die stille Kirche.

Den feierlichen Ostergottesdienst gestalteten die Kinder der Klassen 2 und sie hatten ein kleines Singspiel vorbereitet. Dieses erzählte von Jesu Verurteilung, seinem Tod am Kreuz und der wunderbaren Nachricht der Auferstehung:

„Er lebt – Jesus Christus lebt“ - war zu hören und das ist die gute Nachricht für uns alle.

„Jesus ist bei dir – immer – und das kannst du in deinem Herzen spüren.“

Mit dieser schönen Botschaft endete der Gottesdienst. Die Zweitklässler bekamen von ihren Mitschülern viel Applaus für ihre tolle Leistung!

 

Hier gibt es ein paar Eindrücke zu sehen…

Weiterlesen: Ostergottesdienst 2018

Trommelwelt

Trommelwelt
"Ich bin super, du bist super, wir sind super, alle sind super!" - ja, das wissen wir und das kann man nicht nur rufen, sondern auch trommeln!

Am Mittwoch, den 21.2.18 war unsere Schule eine richtige "Trommelwelt". Am Vormittag trafen sich die Kinder in der Turnhalle. Jeder hatte eine eigene Djembe und schon ging es richtig los: Es wurde gesungen, getrommelt, Geschichten erzählt und getanzt. Und wenn mehr als 100 Kinder zusammen trommeln und von Freundschaft und Zusammenhalt singen, bekommt jeder gute Laune!

Am Nachmittag gab es dann noch ein großes Abschluss-Trommel-Konzert. Auch einige Eltern waren da und haben gestaunt, was wir in so kurzer Zeit "ertrommelt" haben. Zusammen sind wir singend und trommelnd nach Australien, Asien, Afrika und sogar zu den vegetarischen Löwen gereist.

Vielen herzlichen Dank an unseren Förderverein, der uns diesen tollen Tag ermöglicht hat!

Wer sich noch eine CD bestellen möchte, kann das auf der homepage "argandona-trommelwelt" tun. Und wer ein paar Eindrücke von unserem Trommeltag bekommen möchte: Hier geht es zu den Fotos ...

Weiterlesen: Trommelwelt